Petr Hýža

Plastische Chirurg

Fachausbildung

2005 Anerkennung zum Facharzt für Plastische Chirurgie, Prag

2001 Anerkennung zum Facharzt für Chirurgie

1998 Promotion zum Dr. med. an der Masaryk Universität Prag

 

Professioneller Lebenslauf

ab 2012 – Leticia – plastische Chirurgie – ästhetische Operationen

ab 2010 – Die meisten ästhetischen Operationen jährlich von allen Brünner plastischen Chirurgen, umfangreiche praktische

Erfahrungen

ab 2001 – Klinik für plastische Chirurgie, Universitätsklinik bei St. Anna – plastischer Chirurg

Auslandspraktiken

1997 – Brasilien – Hospitál Universitario, Juiz de Fora, MG, IFMSA Austauschprogramm

2006 – Northwestern Memorial Hospital, Chicago, IL

2007 – University of Minnesota und VA Medical Center, Minneapolis, Fulbright Stipendium - Praktikum mit Ausrichtung

auf Brustrekonstruktion

 

Forschung

Zusammenarbeit mit dem IGA-Zuschussprojekt „Funktioneller Handersatz“ (2004), Mitverantwortlicher bei dem IGA-Zuschussprojekts

„Vasospasmen mikrochirurgisch übertragener Lappen und die Behandlungsmöglichkeiten“

 

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften und Pädagogische Tätigkeiten

Tschechische Ärztekammer, Gesellschaft der Plastischen Chirurgie der Tschechischen Medizinischen Gesellschaft

Gesellschaft der GMC - General Medical Council von Großbritannien, Unterrichtung der Studenten der Medizinischen

Fakultät der Masaryk, Vorlesungen und praktischer Unterricht in internationalen Unterrichtskursen über Lappen an Kadavern,

Postgradualer Unterricht – Vorlesungen im Vorattestationskurs des Instituts für Postgraduale Ausbildung, Schulungsleiter

der studentischen Wissenschaftsarbeit.

 

Über 20 Publikationen in rezensierten Zeitschriften, die Hälfte in Zeitschriften mit Impakt-Faktor.

 

Referenzen:

https://www.estheticon.com/surgeons/hyza-petr

https://www.znamylekar.cz/petr-hyza/plasticky-chirurg/brno